DJ Rapture

Sound: Black | R´n´B | Hip Hop

Dj Rapture – Produzent, Songwriter, Dj – das Poloshirt und die immer farblich passende Baseball Cap wurden über die Jahre zu seinem Markenzeichen, während seine Produktionen und Clubsets immer mehr Aufmerksamkeit in der nationalen und internationalen Szene gewannen. Harte Bässe, catchy Melodien und eingängige Refrains sind das Wiedererkennungsmerkmal seines stark vom amerikanischen Süden geprägten Sounds.


Aktuell arbeitet Dj Rapture an "Yessir", seinem ersten Album. Die Debut-Single "S.I.R. (Shake it right)" kletterte auf #4 der Deutschen Black Charts und wurde von Universal Music für die "Bravo Black Hits Vol. 30" lizensiert. Der Videoclip zur Single wurde in Florida/USA gedreht und erhielt über 10.000 Youtube Views innerhalb der ersten 24h. (inzwischen über 700.000 Views). Die zweite Single "Hell Yeah" featuring US RnB Star Jonn Hart schaffte es auf die #1 der Deutschen Black Charts und ist somit die dritte #1 für Dj Rapture. 150.000 Views innerhalb der ersten 30 Tage und Radio Airplay in USA, Canada, Griechenland, Schweiz, Belgien, Irland, England usw sind nur die ersten Anzeichen des Erfolgs der Single.


Vorab veröffentlichte Dj Rapture bereits fünf Songs unter eigenem Namen und über 15 unter dem Synonym des DJ- & Produzenten-Teams "Clubcrushers", das er 2007 mit Dj Hard2Def gründete und später um Valentino Moroder & Dj Maaleek erweitert wurde.


Nach fünf #1, 15 Top10 Platzierungen (Deutsche Black Charts), über 100.000 verkaufte Einheiten und über drei Millionen Youtube Views eilt den Clubcrushers der Ruf voraus, das einflussreichste Team der Szene zu sein.


Neben der Komposition der Beats ist Dj Rapture auch für das Songwriting der Clubcrushers verantwortlich, die unter anderem mit international bekannten Künstlern wie YG, Pretty Ricky, Eric Bellinger, Mims, Jonn Hart, Waka Flocka Flame, Million Stylez, Leftside, T.O.K. etc arbeiteten.

Dom Perignon
Jack Daniels
Moet
Belvedere